Projektträger

Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind

Stiftung

Das Wichtigste in Kürze

Die Stiftung Cerebral unterstützt in der ganzen Schweiz Familien und ihre cerebral gelähmten Kinder und verwirklicht zahlreiche Projekte für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung.

  1. Zweck (SHAB)

    Die Stiftung bezweckt die Früherfassung, Förderung, Ausbildung, Pflege und soziale Betreuung von Cerebralbehinderten in der Schweiz. Sie ergreift oder unterstützt alle Massnahmen, welche nach dem jeweiligen Stand der Wissenschaft zum Erreichen dieses Zieles angezeigt erscheinen. Sie fördert die Bestrebungen der Vereinigung Cerebral Schweiz. Die Stiftung kann ihren Zweck erreichen, indem sie Behandlungszentren, Schulungs- und Pflegeheime errichtet, fördert oder unterstützt, Kurse veranstaltet, die Ausbildung des erforderlichen Personals fördert, die wissenschaftliche Forschung unterstützt und sich an internationalen Organisationen mit gleichartigen Zielen beteiligt.

  2. Das Wichtigste in Kürze

    Die Stiftung Cerebral unterstützt in der ganzen Schweiz Familien und ihre cerebral gelähmten Kinder und verwirklicht zahlreiche Projekte für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung.

  3. Ziele

    Schwerpunkte der Unterstützungsarbeit bilden die Mobilität, die Pflege, der Hilfsmittelbereich sowie Entlastungs- und Erholungsangebote. Die Stiftung schafft Arbeits-/Wohnheimplätze und investiert in Forschung und Entwicklung von neuen Hilfsmitteln.

  4. Grundsätze

    Die Stiftung Cerebral engagiert sich grundsätzlich in allen Bereichen, die mithelfen, die Selbstbestimmung, die Selbstständigkeit und Integration der Betroffenen zu fördern und die Lebensqualität zu erhöhen.

  5. Finanzierung

    Die Stiftung Cerebral finanziert sich hauptsächlich über Spenden und Legate.

Wirkungsgebiet