Projektträger

Kinderbüro Basel

Verein

Das Wichtigste in Kürze

Der Verein Kinderbüro Basel ist seit dem Gründungsjahr 2000 die Anlaufstelle für Kinderanliegen und Kinderrechte in Basel. Wir setzen uns für die wirkungsvolle und nachhaltige Umsetzung der Beteiligungsrechte in allen Lebensbereichen der Kinder ein. Das Kinderbüro Basel sorgt dafür, dass Kinderanliegen und -bedürfnisse in der Politik und der Öffentlichkeit beachtet werden und unterstützt die Kinder bei der Verwirklichung ihrer eigenen Anliegen und Ideen. Dazu entwickelt das Kinderbüro Basel im Auftragsverhältnis oder aus eigener Initiative Prozesse und Projekte in unterschiedlichen Themenbereichen.

  1. Zweck

    Das Kinderbüro Basel wirkt darauf hin, positive Lebens- und Entwicklungsbedingungen für alle Kinder in Basel und Region im Alter bis 12 Jahre zu schaffen. Dazu zielt es darauf ab, sowohl die Kinder selbst an für sie wichtigen Entscheidungen zu beteiligen, als auch die Stellvertretung für Kinder zu übernehmen.

  2. Das Wichtigste in Kürze

    Der Verein Kinderbüro Basel ist seit dem Gründungsjahr 2000 die Anlaufstelle für Kinderanliegen und Kinderrechte in Basel. Wir setzen uns für die wirkungsvolle und nachhaltige Umsetzung der Beteiligungsrechte in allen Lebensbereichen der Kinder ein. Das Kinderbüro Basel sorgt dafür, dass Kinderanliegen und -bedürfnisse in der Politik und der Öffentlichkeit beachtet werden und unterstützt die Kinder bei der Verwirklichung ihrer eigenen Anliegen und Ideen. Dazu entwickelt das Kinderbüro Basel im Auftragsverhältnis oder aus eigener Initiative Prozesse und Projekte in unterschiedlichen Themenbereichen.

  3. Ziele

    Das Kinderbüro Basel setzt sich für die Schaffung und Erhaltung von kinderfreundlichen Lebensräumen in Basel und seiner Region ein. Es fördert und fordert die aktive Beteiligung von Kindern in ihren Lebensräumen.

  4. Grundsätze

    Unter Partizipation von Kindern versteht das Kinderbüro Basel die verbindliche Einflussnahme von Kindern auf Planungs- und Entscheidungsprozesse, von denen sie betroffen sind. Es werden ihnen angepasste Formen und Methoden angewandt. Dazu gehört auch die Beteiligung an der Umsetzung der Ergebnisse.

  5. Finanzierung

    Das Kinderbüro Basel wird mit einem Betriebskostenbeitrag der Christoph Merian Stiftung finanziell unterstützt (Leistungsvereinbarung bis 2020). Andererseits arbeiten wir projektbezogen und auf Auftragsbasis. Fehlen für konkrete Projekte finanzielle Mittel, werden passende Stiftungen/Organisationen/Firmen angeschrieben. Der Mitgliederbeitrag für Kinder bis 18 Jahre ist gratis; junge Erwachsene, Familien, Institutionen, Interessierte und Gönner können verschiedene Mitgliedschaften abschliessen (zwischen 15 und 100 Franken). Vereinzelt gehen kleine, nicht zweckgebundene Spendenbeiträge ein.

Wirkungsgebiet