Förderstiftung

Stiftung zur Förderung der Lebensqualität in Basel und Umgebung

Stiftung
  1. Zweck (SHAB)

    Initiierung, Förderung und Unterstützung kultureller Aktivitäten und Werke, insbesodere auf den Gebieten der bildenden Kunst, der Musik, des Theaters, des Tanzes und der Literatur, aber nicht auf diese Gebiete beschränkt; von Forschung und wissenschaftlicher Arbeit, insbesondere auf den Gebieten der Geisteswissenschaften wie Philosophie, Theologie, Anthroposophie, Sprachen und allem, was der Verständigung zwischen den Menschen dient, unter diesem Titel können auch Lehrstühle und Assistentenstellen an der Universität Basel finanziert oder mitfinanziert werden; von Bildung, Ausbildung, Umschulung und Weiterbildung besonders junger oder alter Menschen mit Einschluss der Gewährung von Postgraduate-Stipendien an Spitzenkräfte und/oder Preisverleihungen für ausserordentliche Leistungen; von Aktivitäten und Projekten zur Erhaltung der Schöpfung; von allem, wer direkt oder indirekt der Verbesserung von Lebensqualität, Ansehen und Gedeihen der Stadt Basel und ihrer Regio dient. In diesem Zusammenhang kann die Stiftung auch soziale Werke unterstützen, soweit deren Förderung nicht eindeutig Sache des Gemeinwesens ist.

Wirkungsgebiet